Hansenexkursion

Vom (Natur-) Welterbe ins (Technik-) Welterbe


Die Zeche Zollverein wurde 2001 in die Unesco-Welterbeliste aufgenommen. Mithin 1 Jahr bevor „wir“ als Welterbe Oberes Mittelrheintal dieses Prädikat erhielten.
In der Zeche Zollverein wurde 2010 die Eröffnung der Europäischen Kulturhauptstadt Ruhr gefeiert. Sie wird auch das kulturelle Herz des Ruhrgebiets genannt. Also ein echtes Schmankerl für unsere diesjährige Exkursion. Abgerundet wird das Programm durch die Besichtigung des Gasometers in Oberhausen, der ab dem 16.03.2013 eine der größten Skulpturen der Welt, das „Big Air Package“ des weltberühmten Verpackungskünstlers Christo enthält. Wir werden zu beiden Besichtigungen eine Gruppenführung  organisieren. Hierbei hat sich unser Hansenbruder  Pascal Hömens dankenswerterweise im Vorfeld bereits sehr
engagiert.
Der Abschluss ist in einem urigen gemütlichen Brauhaus vorgesehen.
Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf ca. 30,00 Euro und beinhaltet bereits die Busfahrt, die Eintrittsgelder und die Kosten für die beiden Führungen.
Wir bitten um rasche Anmeldung (bis spätestens 15.03.2013), damit wir die nötigen weiteren Vorbereitungen treffen können.
Bei dem attraktiven Programm hoffe ich auf zahlreiche Anmeldungen.

Heil und Humpen

Dr. G. Kleinz   -  Stellvertretender Hansenmeister

Anmeldungen bitte per Email oder Telefon an Scriba Volker Kahl

Telefon: 06742/60070 (ggfs. Nachricht hinterlassen)
Mail: Volker.Kahl@axa.de

Anmeldeschluss: 15.03.2013

 

Anbei der vorläufige Zeitplan

Exkursion:  Samstag 04.05.2013

Abfahrt St.Goarer  Hafenparkplatz    08:00 Uhr
Ankunft Zeche Zollverein 10:45 Uhr
Führung 11:00 - 13:00 Uhr
Mittagspause bis ca. 14:00 Uhr
Transfer zum Gasometer 14:30 Uhr
Führung bis ca. 16:00 Uhr
Tranfer zum Brauhaus Ankunft 16:30 Uhr
Aufenthalt im Brauhaus bis ca. 18:30 Uhr
Rückfahrt Ankunft in St.Goar ca. 21:00 Uhr